Zur├╝ck

Asteroideng├╝rtel beweist: Es gibt keine Naturgesetze

Asteroidengürtel beweist: Es gibt keine Naturgesetze

======================================

www.gtodoroff.de/naturges.htm # Es gibt keine Naturgesetze

 

Das wohl elementarste Naturgesetz lautet:

 

Masse = Trägheit

 

Je massereicher ein Objekt, desto träger ist es auch. Das ist eine Alltagserfahrung und deshalb nie hinterfragt. Mit steigender Masse steigt der Energieaufwand, das Objekt zu beschleunigen.

 

Der Asteroidengürtel ist ein aus Gesteinsbrocken unterschiedlichster Größe bestehender Ring, vergleichbar mit den Saturnringen, der sich zwischen Mars und Jupiter auf einer Umlaufbahn um die Sonne befindet. Kein Objekt erreicht die Größe des Merkur oder des Pluto (kleinste Planeten). Alles diese Objekt unterschiedlichster Masse umkreisen mit konstanten und identischen Geschwindigkeiten die Sonne, was das vermeintliche Naturgesetz Masse = Trägheit widerlegt, denn nach diesem Naturgesetz müßte jedes Objekt eine eigene Umlaufbahn mit einer eigenen Umlaufgeschwindigkeit haben - eine Offenbarung Gottes.

q.e.d.

 

 

Himmelsmechanik beweist Gott

http://www.gott-wissen.de/forum/viewtopic.php?f=2&t=3333

_______________________________________________________________
Philosophisches Institut
Dipl.-Math. Georg Todoroff
Philosoph Autor
VERITAS Verlag
www.g-todoroff.de