Zur├╝ck

_ Au├čerirdische Intelligenz

   

P H I L O S O P H I S C H E S   I N S T I T U T
V E R I T A S   V e r l a g
Dipl.-Mathematiker Georg Todoroff   Philosoph   Autor
78073  Bad Dürrheim

geogetto@aol.com
Z U R    E H R E   D E I N E S   H E I L I G E N   N A M E N S
V A T E R   I M   H I M M E L
http://www.veritasverlag.com
Wer angesichts des heutigen Erkenntnisstandes der Menschheit
leugnet, daß Gott der Verfasser der Bibel ist, der
leugnet 1 + 1 = 2.
Seine Zukunft ist die Hölle, der zweite Tod, kehrt er nicht um,
   denn Gottesleugner leben und sterben wie das Vieh, dümmer
    als Ochse und Esel, sagt Gott, dumm wie Ein-Stein, weil bereits
tot in Gottes Lebensordnung, weshalb Gottlosigkeit die alleinige 
Ursache für den weltweiten Verfall unserer Zivilisation in 
Barbarei ist, lehrt Gott.
Hilf uns, Vater im Himmel
 ____________________________________________________________________
 
Außerirdische Intelligenz
 

Ist die Frage, ob wir die einzigen, angeblich intelligenten, Lebewesen sind im Universum, zu beantworten? Kann es solch unglaubliche Intelligenz, wie wir sie an den Tag legen, ein zweite Mal geben? Das ist aus zwei Gründen unmöglich.

1.
Wir rotten uns aus mit einer jährlichen Vernichtungsquote von über 100 Millionen, die NOCH(!) niedriger ist als die Vermehrungsquote - Verdopplung innerhalb von jetzt 50 Jahren statt 30, wie in den 1970-ern. Dafür bieten wir all unser Wissen und Vermögen und all unsere Technik auf. In 30 Jahren wird also die Menschheit künstlich dezimiert um drei Milliarden - so viel lebten 1970 auf dem Planeten. Möglicherweise ist das gewollt. Da Gott es bewirkt, muß es (s)einen Sinn haben.

Eine Billion JEDES JAHR für die Vernichtung allen Lebens, für Rüstung und Raumfahrt
http://www.gott-wissen.de/forum/viewtop ... =12&t=3125

Dieser Wahnsinn ist die Folge nicht mehr existenter Gottesfurcht

Gottesfurcht
viewtopic.php?f=22&t=3212

aufgrund der Lebenslügen der Naturwissenschaft von Evolution und Urknall, was es nie gegeben hat,

RTh, UTh, ETh – ein Verbrechen an der Menschheit
http://www.gott-wissen.de/forum/viewtop ... =12&t=2291

die gipfeln in dem Verbrechen, denjenigen, Dumm-wie-Ein-Stein, der sich erlaubt hat, eine wissenschaftliche Arbeit zu veröffentlichen, (spezielle und allgemeine) Relativitätstheorie genannt - eine einzige Aneinanderreihung von Widersprüchen ( http://www.gtodoroff.de/symbol.htm #
Die RTh - Symbol einer falschen Theorie) -, in welcher er (gleich mehrfach) durch Null teilt, zum Genie zu erklären, obwohl der größte Lügner und Betrüger in der Geschichte der Wissenschaft ist.

http://www.gtodoroff.de/lt-null.htm

All diesen Lügenmodellen, experimentell widerlegt, philosophisch und mathematisch nicht zu halten, stehen eine endlose Zahl von Gottesbeweisen gegenüber, experimentelle, philosophische und mathematische. Doch der Mensch, satanisch besetzt, glaubt nur Lügen, nur seinem Vater, dem Teufel, wie Gott lehrt.

Johannes 8,44
Ihr habt den Teufel zum Vater und ihr wollt das tun, wonach es euren Vater verlangt. Er war ein Mörder von Anfang an. Und er steht nicht in der Wahrheit; denn es ist keine Wahrheit in ihm. Wenn er lügt, sagt er das, was aus ihm selbst kommt; denn er ist ein Lügner und ist der Vater der Lüge.


2.
Die Existenz außerirdischer oder auch künstlicher Intelligenz, unter welcher Vernunft und Verstand und logische Denkfähigkeit zu verstehen ist, kann es nur geben unter der Voraussetzung der Nichtexistenz Gottes. Das hätte dann aber zur Konsequenz, daß Materie die Fähigkeit besitzt, Leben zu erzeugen. Wir WISSEN(!) aber heute, auch wenn wir es nicht glauben,

Wir glauben nicht, was wir wissen
http://www.gott-wissen.de/forum/viewtop ... f=5&t=3165

daß Materie kein Leben zu erzeugen vermag. Folglich sind wir die einzigen Geschöpfe Gottes im Universum, denn Gott lügt nicht und verschweigt uns auch nicht die Wahrheit. Andernfalls hätte sich Jesus Christus auf mehreren Planeten kreuzigen lassen müssen oder Gott hätte für jeden Planeten einen "Jesus Christus" und einen "Teufel" erschaffen müssen, was selbstverständlich grober Unfug ist. Es gibt weder Parallel- noch Multiuniversen. Evolution ist unvereinbar mit Schöpfung, ebenso Urknall.

Der verlogene Glaube der Gottlosen
http://www.gott-wissen.de/forum/viewtop ... =12&t=3171

Naturwissenschaft beweist Gott
http://www.gott-wissen.de/forum/viewtop ... =12&t=3151

Naturwissenschaft widerspricht allen 10 Geboten
http://www.gott-wissen.de/forum/viewtop ... =12&t=3149

Der Christen verordnete Kampf
http://www.gott-wissen.de/forum/viewtop ... f=8&t=3209


q.e.d.

 

Apostelgeschichte 5,32
Zeugen sind wir und der Heilige Geist, den Gott allen verliehen hat, die Ihm gehorchen.
 
http://www.gtodoroff.de/wiegott.htm # Der Weg zu Gott
 
Als Beitrag im Forum:  http://gott-wissen.de/forum/viewtopic.php?f=12&t=3220
 
A L L E S    L I E B E
georg todoroff

____________________________
 
Nur in der Liebe ist Leben.

 1 Johannes 4,16
Gott ist die Liebe.
 
Es beginnt mit Liebe, mit der Liebe zur Wahrheit, um in der Liebe zu enden, in Gott.
Jesus Christus, die Mensch gewordene Liebe Gottes, starb für uns, damit wir für Ihn leben. 

____________________________________________
Wir sind dazu verurteilt, ewig zu leben.
Vater im Himmel:
Im Namen meines Herrn und Bruders
Jesus Christus
bitte ich, Georg Todoroff, Dich
um die Rettung des Lesenden.
Ich segne ihn