Zurück

Eine Welt voller Wunder

 P H I L O S O P H I S C H E S   I N S T I T U T
V E R I T A S   V e r l a g
Dipl.-Mathematiker Georg Todoroff   Philosoph   Autor
78073  Bad Dürrheim

geogetto@aol.com
Z U R    E H R E   D E I N E S   H E I L I G E N   N A M E N S
V A T E R   I M   H I M M E L
http://www.g-todoroff.de
Wer angesichts des heutigen Erkenntnisstandes der Menschheit
leugnet, daß Gott der Verfasser der Bibel ist, der
leugnet 1 + 1 = 2.
Seine Zukunft ist die Hölle, der zweite Tod, kehrt er nicht um,
   denn Gottesleugner leben und sterben wie das Vieh, dümmer
    als Ochse und Esel, sagt Gott, dumm wie Ein-Stein, weil bereits
tot in Gottes Lebensordnung, weshalb Gottlosigkeit die alleinige 
Ursache für den weltweiten Verfall unserer Zivilisation in 
Barbarei ist, lehrt Gott.
Hilf uns, Vater im Himmel
 ____________________________________________________________________
 
Eine Welt voller Wunder
 
www.gtodoroff.de/wunder.htm
Gott ist ein Lückenbüßer? Wir können auch alles ohne Gott erklären? Interessant - und was?
Alles, was wir nicht erklären können, ist (letztlich) ein Wunder.
Wer vermag Liebe zu erklären? Gott ist die Liebe. Jesus Christus ist die Mensch gewordene Liebe Gottes, sagt Gott. Entsprechend unerklärbar sind Haß und Besserwisserei, Recht-Haben-Wollen und Hochmut, des Teufels Eigenschaften.
Aber sonst können wir alles erklären, unsere ganze Technik wenigstens? Das müssen wir glauben. Ernüchternde Tatsache jedoch ist, daß alle Naturwissenschaft nichts erklärt, einfach gar nichts. So existieren bis heute keinerlei Erklärungen, auch wenn es zahllose Beschreibungsmodelle gibt, die allesamt nichts erklären, weil sie nur beschreiben:
- Was ist ein Blitz
- Was ist elektrischer Strom
- Fließt der Strom von Minus nach Plus (Physiker) oder von Plus nach Minus (Techniker)
- Was ist Magnetismus
- Wie ensteht das Magnetfeld der Erde
- Warum wird ein Leiter von Strom durchflossen, bewegt man ihn in einem Magnetfeld (Generator, Fahrrad-Dynamo)
- Was ist Gravitation, Massenanziehung, die Erdanziehung
- Warum ziehen sich Massen an
- Was ist Licht (eine teilchenfreie Welle, die aus Teilchen besteht?)
- Was sind die starken und die schwachen Kernkräfte
- Wie entstehen zwei Flutberge
- Warum sind alle Himmelskörper Kugeln
- Woher kommt das Wasser auf unserem Planeten
- Wie ist das Weltall entstanden (einen Urknall kann es unmöglich gegeben haben)
- Woher kommt die Materie
- Woher kommt das Leben
- Warum können wir die Photosynthese (Lebensprozeß einer Pflanze) nicht nachahmen
- Warum können wir mit all unserer Wissenschaft und Technik Materie nicht dazu bewegen, Leben zu erzeugen
- Wie gehorchen uns unsere Muskeln
- Wie denken wir 
- Wie fühlen wir
- Wie sehen wir
- Wie hören wir
- Was ist Schmerz
- Warum empfinden wir Schmerz
- Was ist Seele
- Was ist Geist
- Was ist seelischer Schmerz
- Warum hat das Wort Macht, so daß wir es täglich von neuem kreuzigen
- Was ist Wahrheit
- Was ist Lüge
- Was ist Bewußtsein
- Warum können wir nicht aufhören zu fragen
- Warum leben wir
- Wozu leben wir
- Warum sterben wir
- Wozu sterben wir
- Warum ist das Weltall so groß
- Warum gibt es so viele Sterne
- Was ist Ladung, z.B, negative Ladung eines Elektrons, positive Ladung eines Protons
- Warum werden geladene Teilchen in einem Magnetfeld (CERN) beschleunigt
- Wie ist ein Atom aufgebaut; was hält es zusammen
- Was ist Energie, in welche alles zerstrahlt
- Warum schlachten wir uns von Anfang an gegenseitig ab (Kain erschlug Abel; seit 1939 hat es nicht einen Tag Frieden gegeben auf Erden) 
- Was ist Vernunft ; warum sind wir so unvernünftig
- Warum haben Beton und Stahl denselben Ausdehnungskoeffizienten, so daß wir Stahlbetonbauten (Häuser und Brücken) bauen können
- Warum hat Wasser bei 4°C die höchste Dichte, so daß Eis schwimmt (und Seen deshalb bewahrt werden vor der vollständigen Vereisung, was alles Leben vernichtete), und am Grunde der Ozeane Wasser immer eine Temperatur von 4°C hat.
- Warum hat das Zahlbild der Zahl 4 als einzige Zahl ein Kreuz in ihrem Bild?
- Warum besteht die Erdoberfläche zu 2/3 aus Wasser und jedes Lebewesen auch (mindestens)
- Wieso können wir das Weltall mathematisch beschreiben, wenn es Gott nicht gibt, der Seine Schöpfung mathematisch aufgebaut hat 
- Wieso sind ausgerechnet die Kreiszahl PI und die Eulersche Zahl e, zwei irrationale Zahlen, deren genauen Wert wir NIE kennen werden, die unser Weltall, die Schöpfung dominierende Zahlen und nicht natürliche
- Wieso ist das Weltall dreigeteilt, wenn es Gott nicht gibt?
www.gtodoroff.de/dreiteil.htm # ein naturwissenschaftlicher Beweis Gottes
- Warum gibt es ein erkennbares Schöpfungsgesetzt, aber keinen Schöpfer
www.gtodoroff.de/edg.htm
- ...
Alle diese Fragen beantworten die Bibel und die Urteilchentheorie
www.gtodoroff.de/urteilth.htm
sogar die letzte aller möglichen Fragen:
Woher kommt Gott
also: Woher kommt alles.
Naturgesetze gibt es nicht. Jeder, der an Naturgesetze glaubt, ist ein Verräter Jesu. Ein (Natur-) Gesetz setzt einen Gesetzgeber voraus. Waren zuerst die Planeten und dann die Keplerschen Gesetze der Planetenbewegungen oder umgekehrt?
 
Johannes 14,6
Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben; niemand kommt zum Vater außer durch Mich.
 
Hebräer 1,2-3
in dieser Endzeit aber hat Gott zu uns gesprochen durch den Sohn, den Er zum Erben des Alls eingesetzt hat und durch den Er auch die Welt erschaffen hat; 3Er ist der Abglanz Seiner Herrlichkeit und das Abbild Seines Wesens; Er trägt das All durch Sein machtvolles Wort, ... 
 
Hier haben keine Naturgesetze irgendeinen Platz. Und so gilt für die Gottlosen weiterhin:
 
Jesaja 40,17
Alle Völker sind vor Gott wie ein Nichts, für Ihn sind sie wertlos und nichtig.
 
Psalm 39,7
Nur wie ein Schatten geht der Mensch umher, um ein Nichts macht er Lärm. Er rafft zusammen und weiß nicht, wer es einheimst.
 
Jesaja 41,24
Seht, ihr seid nichts, euer Tun ist ein Nichts; einen Greuel wählt, wer immer euch wählt.
 
Johannes 15,5
Getrennt von Mir könnt ihr nichts vollbringen.
 
Deshalb vollbringen Gottlose NICHTS, den Tod, mehr nicht. Wir wählen und bezahlen unsere Mörder und jubeln ihnen zu wie einst Hitler und Stalin, die im Vergleich zu uns erbärmliche Stümper waren mit ihrer ganzen Massenmordmaschinerie, der Millionen zum Opfer fielen. Nie gekannte Orgien feiert der Teufel erst heute mit mehr Toten JEDES JAHR als in ALLEN Kriegen der Menschheit zusammen, weil wir so fortschrittlich sind, und wir beten dabei unsere Götzen an, die Technik, Autos, Computer, Handys, Fernseher usw. 
 
Matthäus 12,30
Wer nicht für Mich ist, der ist gegen Mich; wer nicht mit Mir sammelt, der zerstreut.
 
sagt Jesus Christus. 
 
Apostelgeschichte 5,32
Zeugen sind wir und der Heilige Geist, den Gott allen verliehen hat, die Ihm gehorchen.
 
http://www.gtodoroff.de/wiegott.htm
 
http://www.gott-wissen.de/forum/viewtopic.php?f=12&t=1997
 
A L L E S    L I E B E
georg todoroff

____________________________
 
Nur in der Liebe ist Leben.

 1 Johannes 4,16
Gott ist die Liebe.
 
Es beginnt mit Liebe, mit der Liebe zur Wahrheit, um in der Liebe zu enden, in Gott.
Jesus Christus, die Mensch gewordene Liebe Gottes, starb für uns, damit wir für Ihn leben. 

____________________________________________
Wir sind dazu verurteilt, ewig zu leben.
Vater im Himmel:
Im Namen meines Herrn und Bruders
Jesus Christus
bitte ich, Georg Todoroff, Dich
um die Rettung des Lesenden.
Ich segne ihn