Zurück

ZDF am 13.05.2010 um 19.30 Uhr

 P H I L O S O P H I S C H E S   I N S T I T U T
V E R I T A S   V e r l a g
Dipl.-Mathematiker Georg Todoroff   Philosoph   Autor
78073  Bad Dürrheim

geogetto@aol.com
Z U R    E H R E   D E I N E S   H E I L I G E N   N A M E N S
V A T E R   I M   H I M M E L
http://www.g-todoroff.de
Wer angesichts des heutigen Erkenntnisstandes der Menschheit
leugnet, daß Gott der Verfasser der Bibel ist, der
leugnet  1 + 1 = 2.
Seine Zukunft ist die Hölle, der zweite Tod, kehrt er nicht um,
   denn Gottesleugner leben und sterben wie das Vieh, dümmer
    als Ochse und Esel, sagt Gott, dumm wie Ein-Stein, weil bereits
tot in Gottes Lebensordnung, weshalb Gottlosigkeit die alleinige 
Ursache für den weltweiten Verfall unserer Zivilisation in 
Barbarei ist, lehrt Gott.
Hilf uns, Vater im Himmel
 ____________________________________________________________________
 
ZDF am 13.05.2010 um 19.30 Uhr
 
hat Prof.Dr. Harald Lesch all die Lügen der Physik zusammengefaßt und diesen unglaublich verlogenen Schwachsinn wiederholt(!) als Wissenschaft verkauft, was ein Verbrechen ist.
Dieser ganze Unfug von Evolution und Urknall, ETh und UTh und vor allem RTh basiert nach Leschs Auffassung auf der (infamen Lüge von der) Konstanz der Lichtgeschwindigkeit (c), die sich Dumm-wie-Ein-Stein in seiner verbrecherischen Verlogenheit ausgedacht hat, unfähig bis Zwei zählen zu können, weshalb nur Vollidioten und Geisteskranke solchen Unfug ernsthaft in Erwägung ziehen.
Beweis:
1.
Es gibt kein einziges Experiment, welches die Konstanz von c vermuten läßt, nicht eines, aber 6, die das Gegenteil BEWEISEN(!),  wissenschaftlich exakt beweisen!
www.gtodoroff.de/experim.htm
2.
Dumm-wie-Ein-Stein war der größte Lügner und Betrüger aller Zeiten, weil er eine wissenschaftliche Arbeit abgeliefert hat, die (spezielle) Relativitätstheorie (RTh), in welcher er (gleich mehrfach) durch Null geteilt hat, weil er zu DÄMLICH(!) gewesen ist, das Michelson-Morley-Experiment, das einzige, worauf sich dieser Idiot stützt, richtig zu interpretieren, nämlich als einen LOGISCH ZWINGENDEN Beweis der Existenz des Lichtäthers, des Mediums der Lichtausbreitung, relativ zu dem Licht sich mit konstanter Geschwindigkeit ausbreitet und das heißt, zu jedem Himmelskörper mit einer anderen.
Aber seit Dumm-wie-Ein-Stein ist Logik ein Fremdwort in der Physik geworden wie in der gesamten Naturwissenschaft, die sich mit Evolution und Urknall nur noch in Widersprüchen badet.
www.gtodoroff.de/lt-null.htm # Dumm-wie-Ein-Stein teilt durch Null
www.gtodoroff.de/symbol.htm # Die RTh als Symbol eines falschen Modells 
3.
Wäre c konstant im Einsteinschen Sinne, also absolut konstant, das heißt, relativ zu jedem bewegten System konstant und das heißt, daß die Relativgeschwindigkeit zweier Lichtstrahlen immer c ist, also rund 300.000 km/s, unabhängig davon, ob die Lichtstrahlen sich aufeinander
zu- oder wegbewegen oder parallel zueinander fliegen, was ernsthaft nur Vollidioten in Erwägung ziehen - bewiesen ist es sowieso nicht -, dann könnten wir auf dem Nordpol einen Lichtblitz erzeugen und die Erde hätte nun für alle Ewigkeiten einen Heiligenschein, der mit der Erde um die Sonne wandern muß. Das ist doch bloß krank, lächerlichster Unfug von HIV-Club-Mitgliedern, dem Club der Halbintelligenten und Verbrecher, die einen Krieg gegen Gott führen mit der zehnfachen Vernichtungsquote des zweiten Weltkrieges.
4.
Konstanz von c ist eine Lüge vom Niveau 1=3. Sie hat zur Konsequenz:
a)
Ein Kreis hat unendlich viele Mittelpunkte
www.gtodoroff.de/bild.jpg
b)
Eine Uhr hat zugleich unendlich viele verschiedene Zeiten anzuzeigen. Das beweisen höchst primitive Rechnungen - Einsetzen von Zahlen in den mathematischen Formalismus der SRTh , das ist die LORENTZtransformation (LT) - mit gotesken, haarsträubenden Ergebnissen wie
www.gtodoroff.de/lt.htm # 2=4
www.gtodoroff.de/mi-einst.htm # 1=3
c)
Das Naturgeschehen ist abhängig von der Wahl des Beobachtungsortes - das ist tiefstes Mittelalter und die absolute Verblödung, aber keine Wissenschaft -, was zahllose Paradoxa ergibt.
www.gtodoroff.de/krone.htm # Die SRTh - Krone des geistigen Verfalls
www.gtodoroff.de/l-parad2.htm # Lichtparadoxon II
www.gtodoroff.de/r-parad.htm # Relativitätsparadoxon
www.gtodoroff.de/rp-parad.htm # Relativitäts-Prinzip-Paradoxon
www.gtodoroff.de/u-parad.htm # Das Urknall-Paradoxon
www.gtodoroff.de/zeitdil.htm # DREI Formeln zur Berechnung der Idiotie der Zeitdilatation (ZD)
d)
Eine Uhr ist ein Meßinstrument - sie mißt die Zeit - lächerlich!
e)
Zeit ist real existent und kann gemessen werden, aber sie ist keine Materie - lächerlich!
f)
Raum ist real existent und kann gemessen werden, aber er ist keine Materie, weshalb er sich stetig krümmt vor Lachen über so viel UNERTRÄGLICHE Blödheit, welche die Menschheit vor einen Abgrund geführt hat.
q.e.d.
 
Apostelgeschichte 5,32
Zeugen sind wir und der Heilige Geist, den Gott allen verliehen hat, die Ihm gehorchen.
 
A L L E S    L I E B E
georg todoroff
____________________________
 
Nur in der Liebe ist Leben.

 1 Johannes 4,16
Gott ist die Liebe.
 
Es beginnt mit Liebe, mit der Liebe zur Wahrheit, um in der Liebe zu enden, Gott.
Jesus Christus, die Mensch gewordene Liebe Gottes, starb für uns, damit wir für Ihn leben.
____________________________________________

Wir sind dazu verurteilt, ewig zu leben.
Vater im Himmel:
Im Namen meines Herrn und Bruders
Jesus Christus
bitte ich, Georg Todoroff, Dich
um die Rettung des Lesenden.
Ich segne ihn.